Basiskurs Manuelle Therapie - Neue Serie 2025

Wichtige Kursdetails
09/25
05.-09.02.2025
täglich: 09.00 – 12.45 Uhr - Mittagspause -13.45 – 17.30 Uhr
mind. 2 Jahre - max. 4 Jahre
300 UE
Bad Säckingen, Fortbildungszentrum in der Physiotherapieschule, Nagaistr. 11
550 je Modul €
inkl. Skripten Ordner Bescheinigungen und Zertifikate, sowie 2 x täglich Kaffeepausenverpflegung enthalten
200 €
Jügen Kronhagel, PT, FL Manuelle und osteopathische Therapie
Akademie Vollmer & Partner GbR
 Anmeldung möglich

Sie haben Fragen?

Bitte lesen sie die  Teilnahmebedingungen und unsere Datenschutzrichtlinien.

Kurzinformation über das Kursangebot             Start MT 1: 05.-09.02.2025, restliche Termine in Vorbereitung!!!

Basiskurs MANUELLE THERAPIE - MT

Nach § 124 und § 70 SGB V anerkannte Weiterbildung

  1. Die Manuelle Therapie hat sich längst zu einer anerkannten und aus dem physiotherapeutischen Behandlungsrepertoire nicht mehr wegzudenkenden Methodik i  n der Diagnostik und Therapie von Funktionsstörungen und Schmerzzuständen des Bewegungssystems entwickelt.

Das Konzept der Konstanzer Akademie basiert dabei nicht nur auf biomechanischen und funktionell anatomischen Grundlagen, sondern berücksichtigt ebenso die reflektorischen und neurophysiologischen Vorgänge bei der Entstehung von Funktionsstörungen.

Die Kursgliederung und deren Inhalte unterstreicht den systemischen und ganzheitlichen Ansatz, der die Manuelle Therapie der Akademie PARTNER + VOLLMER zu einer modernen interdisziplinären Methodik heranwachsen lässt.

  1. Die Kursserie kann nach den Richtlinien der Spitzenverbände der Krankenkassen nach frühestens 24 Monaten abgeschlossen werden, sie sollte jedoch innerhalb von spätestens 48 Monaten mit einem Examen abgeschlossen sein. Unsere Kursserie ist so angelegt, dass die Kurse MT I – MT VI nach ca. 25 Monaten mit dem Examen abschließen.

Die Kursserie basiert auf den neuesten IKK-Richtlinien (Fassung vom 26.07.2000), ist von allen deutschen Krankenkassen anerkannt (§ 124 und § 70 SGB V). Nach bestandener Prüfung und Erhalt des Zertifikats können die Teilnehmer die Position „Manuelle Therapie“ abrechnen.

  1. Zu den Kursen können nur PhysiotherapeutInnen/KrankengymnastInnen mit abgeschlossener Berufsausbildung zugelassen werden. Jeder Anmeldung bitte den entsprechenden Nachweis (Kopie der Urkunde) beifügen. Die Ausgabe von Teilnahmebescheinigungen und die Zulassung zur Prüfung setzen diesen Nachweis voraus.
  2. Das Weiterbildungsangebot „Manuelle Therapie“ ist wie folgt unterteilt:

 

            MT I:                Extremitäten Kurs

            MT II:               Wirbelsäule Basiskurs

            MT III :             Unteres Funktionsdreieck - LWS/Becken/UEx

            MT IV :            Mittleres Funktionsdreieck - Thorax

            MT V:              Oberen Funktionsdreiecks - HWS/Kiefer/OEx

            MT VI:             Synthese / Dysfunktionsketten / Klinik / Repetition

            Prüfung:          Befund / Klausur / Praxis

In die Kombinationskurse (Funktionsdreieckskurse) ist das zeitweise Arbeiten mit Patienten eingebaut. Die Erstellung eines Befundes und Behandlungsplans wird in den Synthese-Kurs und die Prüfung mit einfließen. Die Kurse können nur in aufsteigender Reihenfolge belegt werden.

  1. Termine:

            MT I:       05.-09.02.2025        MT II.                                        MT III:

            MT IV:                                     MT V:                                       MT VI:                    

                                                                                                             mit Prüfung

 Bitte bringen Sie ein Bade- /Leintuch für die Liegen mit.

In den Gebühren sind die Kosten der umfangreichen Skripten, der Teilnahmebescheinigungen und des Zertifikats enthalten.

Der gesamte Lehrgang muss, um die Anerkennung durch die Krankenkassen zu erlangen, in maximal 48 Monaten abgeschlossen sein.

Termin – und Gebührenänderung

Die Akademie VOLLMER + PARTNER behält sich vor, Kurstermine und Gebühren zu ändern oder abzusagen, sowie die Referenten zu wechseln und die Unterrichtszeiten zu verlegen.

Bei unvorhersehbarer Absage, z.B. durch Krankheit des Referenten, werden die bereits gezahlten Kursgebühren zurückerstattet. Weitere Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Fortbildungspunkte

Eine Haftung der Akademie VOLLMER + PARTNER für den Fall der Nichtanerkennung an Fortbildungspunkten ist ausgeschlossen

Akademie für Gesundheitsberufe Bad Säckingen

Akademie für Gesundheitsberufe

- Fort- & Weiterbildung -

Nagaistr. 11
79713 Bad Säckingen

Haben Sie noch Fragen?

Leitung Kursplanung & Betreuung
Renate Geng-Ruf
Tel. 0 77 61 - 57 57-7
Fax 0 77 61 - 57 04-4
med.fortbildung@akademie-bad-saeckingen.de

© 2024 Akademie für Gesundheitsberufe Bad Säckingen | E-Forum PT
Datenschutzerklärung | Teilnahmebedingungen | Impressum | Cookies Design & Realisierung 8UNGMEDIA
Akademie für Gesundheitsfachberufe Bad Säckingen