Anwendung am Gerät

Master of Science (M.Sc.) Physiotherapie Muskuloskelettale Therapien
Gesamtdauer: 2 Jahre, 6 Trimester

Masterstudiengang

Am 01. Oktober 2021 beginnt in Bad Säckingen ein Master-Studiengang Physiotherapie. Damit wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Fachhochschule des Mittelstandes, Bielefeld (FHM), um ein bedeutendes Bildungsangebot in unserer Region erweitert.

Das Curriculum zeichnet sich vor allem durch ein einmaliges Gesamtpaket aus. Neben dem international anerkannten Master-Degree erhalten die Absolventen wichtige Zusatzzertifikate für Manuelle Therapie und medizinische Trainingstherapie. Ferner werden für die Ausbildung zu osteopathischen Therapeuten zwei Grundmodule anerkannt.

Am 13. Juli 2021 haben Sie ab 17:00 Uhr Gelegenheit, sich in unsere online-Informations-veranstaltung einzuloggen.

Den Link dazu finden Sie hier. Hier klicken, um der Besprechung beizutreten.

Fachhochschule des Mittelstands, Bielefeld

Der Studiengang wird gemeinsam mit der FHM durchgeführt.
Für weitere Informationen zur FHM folgen Sie dem Link: 
https://www.fh-mittelstand.de/master-physiotherapie

Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Der Studiengang eignet sich

besonders für ausgebildete Physiotherapeuten/- innen mit bereits bestehendem Bachelorabschluss, die die erforderliche zertifizierte Fortbildung in einem kompakten Studium bündeln wollen. Berufsbegleitend, anwendungsorientiert und unter individueller Betreuung werden die vorhandenen Kenntnisse der Physiotherapie in den evidenzbasierten mus-kuloskelettalen Therapien erweitert und spezialisiert.

Neben der Vertiefung von wissenschaftlichen Kompetenzen, erhalten Sie anwendungsorientierte Qualifikationen, also anerkannte Zertifikate, welche in der beruflichen Praxis der Physiotherapie von großer Bedeutung sind

Berufliche Perspektiven

Das Masterstudium qualifiziert Sie für viele Tätigkeitsbereiche
  • Physiotherapeutische Praxen
  • Selbstständigkeit als Physiotherapeut/in
  • Rehabilitationszentren und -kliniken
  • Krankenhäuser, Kureinrichtungen
  • Seniorenheime
  • Fitness-Studios
  • Sportvereine
  • Wellness / Hotellerie
  • Dozententätigkeit in Hoch- und Fachhschulen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement von Unternehmen

Aufbau und Studienverlauf

Wer sich neben seinem Job akademisch (weiter-)qualifizieren möchte, für den bietet die berufsbegleitende Studienvariante eine gute Möglichkeit. Berufsbegleitend zu studieren bedeutet, dass Sie in Vollzeit erwerbstätigsein können und parallel dazu am Wochenende ein Studium an der FHMabsolvieren.

Präsenzwochen/Onlineveranstaltungen der FHM in Bad Säckingen jweils Mo.-Fr. von 09:00-17:15 Uhr und Samstag 08:30-15:30 Uhr!

Präsenzwochen/Onlineveranstaltungen der FHM in Bad Säckingen Freitag von 13:00-19:45 Uhr und Samstag 08:30-15:30 Uhr!

Online-Vorlesung einmal pro Woche abends von 18:00-20:15 Uhr!

Klausuren finden in den Präsenzterminen statt!

Image
Studienbeginn: jeweils im Oktober. Studiendauer:  2 Jahre.

Die Studieninhalte auf einen Blick

Theorien der muskuloskettalen Therapien
  • Spezielle biomedizinische Vertiefungen
  • Pathophysiologie und Pathomechanik im therapeutischen Management
  • Biopsychosoziale Aspekte in den therapeutischen und rehabilitativen Prozessen
Anwendungen der muskuloskelettalen Therapien
  • Manuelle Therapie I/II/IIIKlinische und apparative Diagnostik des Bewegungsapparats
  • Medizinische Trainingstherapie
Forschungs- und Praxisperspektiven
  • Studium in der Praxis (SiP)
  • Empirische Forschungsmethoden in der Therapie
  • Forschungsprojekte in der Bewegungs- und Physiotherapie

Besonderheiten des Studiums

mit Premium Zusatzzertifikaten im Wert von ca. 4.500,- €

Technik

Ostheopathie

  • "Grundlagen der Ostheopathie"
  • Zertifikat im Studium enthalten!
Anwendung am Knie

Manuelle Therapie

  • Zertifikat im Studium enthalten!
Gymball Anwendung

medizinische Trainingstherapie

  • Zertifikat in den Kosten enthalten!

Studiengebühren

Für 6 Trimester fallen folgende Gebühren an:
Aufnahmeverfahren
Studiengebühren
150,00 €
12120,00 €
Masterprüfung 500,00 €
(Alle Angaben ohne Gewähr)