Neurozentrierte (Neuroathletik) Strategien bei „Tendinopathie“

Wichtige Kursdetails
68/20
29.11.2020
9.00 – 17.00 Uhr
1 Tag
Akademie Bad Säckingen
€ 210  €
incl. Skript, Material, Kaffeepausen
Thomas Metzger, Physiotherapeut, Sportlehrer, Sportphysiotherapeut DOSB, Fachbuchautor
 Anmeldung möglich

Sie haben Fragen?

Anmeldung

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie sich für diesen Kurs anmelden möchten:

Bitte lesen sie die  Teilnahmebedingungen und unsere Datenschutzrichtlinien.

captcha

Neurozentrierte (Neuroathletik) Strategien bei „Tendinopathie“
Evidenz- und praxisbezogene Sehnenrehabilitation

Neuro-Performance und Neuroathletik Aspekte und neurozentriertes Training - die inhaltlichen neurowissenschaftlichen Zusammenhänge dieses Kursmoduls orientieren sich an den aktuellen Entwicklungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen internationaler Researchgruppen. Hierzu steht eine breite Studienlage mit einer ganzheitlichen Betrachtung der menschlichen Leistungsfähigkeit und der zentralen Bewegungssteuerung u.a. über das Gehirn zur Verfügung. Wissen und Kompetenz für Rehabilitationsstrategien bei einer Tendinopathie und deren Behandlungsmöglichkeiten stehen im Focus des Kurses.

  • Rehabilitation von Verletzungen - beobachten, erkennen und korrigieren
  • Neurale Re-Education - verändern Sie das Nervensystem
  • Wiederherstellung der Mobilität - als ein kompletter Therapeut oder Trainer müssen Sie die drei "leitenden" Bewegungssysteme im menschlichen Körper betrachten
Sie erhalten ein unverzichtbares Tool in puncto Verletzungsprävention, Rehabilitation und Training! So kann die Leistungsfähigkeit für Sportler oder Patienten optimiert und verbessert werden.

Kursinhalte: ausgesuchte Beispiele aus den Bereichen
Schulter, Oberarm, Ellbogen, Hüfte,Adduktoren, Oberschenkel, Knie, Achillessehne


Zielgruppen:
(Sport)Physiotherapeuten, (Sport)Mediziner, Ergotherapeuten, Masseure, Osteopathen, Sportlehrer,
Sportwissenschaftler, Sporttherapeuten, Sport-und Gymnastiklehrer, Rehatrainer, Personaltrainer, Trainer

Kursziel:
erarbeiten und durchführen von evidenzbasierten Herangehensweisen und  Programmen zu und bei
Sehnenproblematiken, die die integrale Rolle des zentralen Nervensystems (ZNS) in der Schmerzerfahrung beinhalten.

Gebühr   
incl. Umfangreichem Farbskript, Material, Kaffeepausen

 

Sonderpreis für PT-in Ausbildung  -Studenten