CMT Chiropractische Mobilisationstherapien Modul 1

Wichtige Kursdetails
25/21
23.-24.10.2021
Sa: 9.00 - 18.00 Uhr So: 08.00 - 13.45 Uhr
2 Tage
16 UE
Akademie Bad Säckingen
€ 250 €
incl. Skripten und Kaffeepausen
Frank Leimann, Master of Chiropractic und Masseur med. Bademeister, Lymphdrainage Therapeut, langjähriger Lehrdozent
 Anmeldung möglich

Sie haben Fragen?

Anmeldung

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie sich für diesen Kurs anmelden möchten:

Bitte lesen sie die  Teilnahmebedingungen und unsere Datenschutzrichtlinien.

captcha

CMT Chiropractische Mobilisationstherapien     Modul 1: LWS/Becken untere Extremität

Die CMT ist eine Methode zur Mobilisation von Strukturen und Gelenkdysfunktionen für die Bereiche LWS/Becken und untere Extremität, sie vereinigt Elemente der Mobilisation miteinander,(Faszientherapie/med.Massagen/Osteopathische Techniken und Chiropraktische Mobilisationstechniken) Besonderheit dieser Therapie liegt in der sanften Mobilisation der Weichteile, Gelenkpartner und nervalen Strukturen zueinander. Im Kurs wird die CMT von Hand zu Hand weitergegeben und intensiv praktisch trainiert. Diese komplexe Therapie ist bei Patienten mit Körperstatik Problemen, Muskel/Sehnen/Bindegewebs- Funktionsstörungen und Blockaden gut geeignet.

Kurze Zusammenfassung der Inhaltsangabe von CMT in Theorie + Praxis !

  • CMT- Chiropraktische Mobilisationstherapien
  • Anzeichen einer Körperstatik-Fehlstellung - Blockierung
  • Kennzeichen einer Blockade/Schmerzen in der Wirbelsäule/Becken + untere Extremität
  • Biomechanische Funktionsstörung
  • Muskel/Sehnen/Bindegewebs- Funktionsstörungen
  • Indikationen, Kontraindikationen
  • Wirkungswege CMT aus vier Elementen=
  • Faszientherapie, Massage, Osteopathie und
  • Chiropraktische Mobilisationstherapien
  • Statik/Längen-Differenzen + Befund,
  • Palpation- dorsal, ventral
  • Funktionelle Faszien/Massage/Segment-Massage und Osteopathische Techniken, Chiropraktische
  • Anschauung von Krankheitsbildern anhand von Röntgenbilder
  • Mobilisation/Korrektur: (LWS/ Becken + untere Extremität)

 Zielgruppe

Physiotherapeuten, Masseure und med. Bademeister, Heilmasseure, med. Masseure, Dipl. Masseure/Wellnessmasseure/und Gesundheitsmasseure, Heilpraktiker mit großer Ausbildung, Ergotherapeuten, Schüler (der aufgeführten Berufsgruppen) ab 3. Ausbildungsjahr

Kursinhalte

  1. Kurzes Kennenlernen und Vorstellung
  2. Theoretische Grundlagen

        - CMT- Chiropraktische Mobilisationstherapien
        - Anzeichen einer Fehlstellung
        - Symptome- in und an der Wirbelsäule
        - Symptome- Schmerzen Becken+ unteren UE
        - Indikationen (Krankheitsbilder)
        - Kontraindikationen
        - Behandlungsregeln (Möglichkeiten und Grenzen der Therapien)

  1. Praktische Ausbildung

        - Vorführung des Kursleiters
        - Befunderhebung: Sicht-, Statik-, Bewegungs- und Beinlängenbefund
        - Palpation der Strukturen und Körperstift- Einzeichnung
        - Praktische Übung der CMT in 2/3 Gruppen unter ständiger Anleitung und Kontrolle.
        - Behandlungen CMT aus verschiedenen Ausgangsstellungen
        - Wiederholung und Festigung der CMT

  1. Feedback und Verabschiedung

 Bitte mitbringen:

Bequeme Arbeitskleidung, Laken und ein großes Handtuch, Schreibmaterialien

Teilnehmerzahl auf max. 14 begrenzt!!!

 Vorschau:   Aufbau Modul 2: HWS/Kiefergelenk/BWS + obere Extremität

im Frühjahr 2022  steht in Kürze fest

Ein Abschluß mit Zertifikat ist angedacht nach einem zusätzlichen Refresher Kurs